Aktuelle News

Erfolgreiche Kooperation zur Berufsorientierung: „Ausbildung: (K)ein Thema?“

20.02.2020

Am 20. Februar 2020 fand im Café Filsbach - Begegnungsstätte Westliche Unterstadt e. V. die Abschlussveranstaltung des Projekts „Ausbildung: (K)ein Thema?“ statt. Im Rahmen des Projekts hatten das Deutsch-Türkische Institut für Arbeit und Bildung e.V. und die Johannes-Kepler-Gemeinschaftsschule Schüler*innen einer EBA-Klasse* die Möglichkeit gegeben, Einblicke in Ausbildung und Berufsalltag von Mannheimer Betrieben zu erhalten. 

Weiterlesen …

Eine Exkursion in Mannheim rund um Kunst und Kultur mit dem Deutsch-Türkischen Institut für Arbeit und Bildung e.V.

08.02.2020

Am Samstag, 8. Februar 2020 veranstaltete die Kunsthalle Mannheim mit dem Deutsch-Türkischen Institut für Arbeit und Bildung e.V. einen Stadtsparziergang (City Walk). Startpunkt war die Kunsthalle mit den Skulpturen des Mannheimer Bildhauers aus Neckarau, Gustav Seitz (1906-1969). Die Teilnehmer*innen sprachen über „Leib und Seele“, den Umgang mit Körperlichkeit und zogen Vergleiche zu Darstellungen der Muttergöttin aus Anatolien. Anschließend begaben sie sich auf den Weg durch die Stadt Mannheim zu Orten, die für die „deutsch-türkische Community“ eine besondere Bedeutung haben.

Weiterlesen …

Der Oberbürgermeister der Stadt Mannheim ehrt das Deutsch-Türkische Institut

06.01.2020

Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz hat im Rahmen des Neujahrsempfangs der Stadt Mannheim am 6. Januar 2020 das Deutsch Türkische Institut für Arbeit und Bildung e.V. (DTI) für seine Projektarbeit geehrt. Ausgezeichnet wurde das Projekt „Vielfalt der Demokratie“, welches das DTI gemeinsam mit der Johannes-Kepler-Gemeinschaftsschule (JKGS) umgesetzt hat. Es war Teil des Förderprogramms „OPENION – Bildung für eine starke Demokratie“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung.

Weiterlesen …

Das Deutsch Türkische Institut für Arbeit und Bildung e.V. (DTI) in Mannheim

Hauptziel des DTI ist die Förderung der Begegnung und Verständigung zwischen Deutschen und in Deutschland lebenden Menschen mit türkischem Migrationshintergrund, sowie ein (Wissens-) Transfer türkischer und deutscher Jugendlicher, insbesondere durch Zusammenarbeit in Bildung und Arbeit, Wissenschaft und Forschung.

Mehr über den Verein

Spende

Bitte spenden Sie, um unsere weitere Arbeit zu sichern:

Bankverbindung

Inhaber: Deutsch-Türkisches Institut für Arbeit und Bildung

Sparkasse Rhein Neckar Nord

IBAN: DE85 6705 0505 0039 1844 35

BIC: MANSDE66XXX

Zweck: Spende

Aktuelle Termine

Themen

Dann melden Sie sich doch bei uns und teilen Sie Ihr Wissen, Ihre Erkenntnisse, Perspektiven oder Erfahrungen mit Menschen, die sich mit den gleichen Themen auseinandersetzen und die sich die gleichen Fragen stellen, die auch Sie beschäftigen!