News

Neu zugewanderte Schüler*innen lernen zukünftig in der Sprachstadt Mannheim Deutsch mit der interaktiven Online Lernplattform „MintiCity“

09.09.2020 von Gülşah Alkaya

MintiCity ohne Grenzen“ unterstützt erstmals an einer deutschen Schule als intelligenter Assistent für Lehrkräfte und neuer Freund für Schüler*innen das Erlernen der deutschen Sprache. Die Justus-von-Liebig-Schule Mannheim ist Projekt-Pionier, DTI Schirmherr. 

MANNHEIM. Das Bildungsangebot der Justus-von-Liebig-Schule (JvLS) erfährt durch die Kooperation mit dem gemeinnützigen Verein „Deutsch-Türkisches Institut für Arbeit und Bildung“ (DTI) im neuen Schuljahr eine attraktive Bereicherung, von der sowohl die Schüler*innen als auch die Lehrer*innen profitieren. Dabei spielt insbesondere die Überwindung der Corona-bedingten Lerneinschränkungen für Schüler*innen ohne Deutschkenntnisse eine wichtige Rolle. MintiCity ist Teil eines ganzheitlichen Bildungskonzepts und bietet den Lehrern und Schülern eine zeitgemäße Lehr- und Lernumgebung. In der Covid-19 Zeit kann MintiCity sowohl im Präsenz- und Hybridunterricht als auch im Fernunterricht (Homeschooling) erfolgreich eingesetzt werden.

 

Weiterlesen …

Schülern das Grundgesetz näher bringen

30.08.2020 von Gülşah Alkaya

Das deutsch-türkische Institut für Arbeit und Bildung realisiert Projekt zum Demokratieverständnis

Mannheim. Junge Menschen an das Grundgesetz heranzuführen zieht sich wie in roter Faden durch die Arbeit des deutsch-türkischen Instituts für Arbeit und Bildung (DTI). Der 2012 von Mustafa Baklan und dem damaligen Präsidenten der Hochschule der Wirtschaft für Management, Franz Egle, gegründete gemeinnützige Verein engagiert sich in der Demokratiebildung und kooperiert dazu mit drei Mannheimer Schulen. Mit der Johannes-Kepler-Schule wurde das von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung geförderte Projekt "Openion – Bildung für eine starke Demokratie" angegangen und mit Schülern eine Ausstellung konzipiert, die im Mai 2019 zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes in der Kunsthalle gezeigt wurde. "Vielfalt in der Demokratie", unter diesem Motto sollten die jungen Menschen lernen, wie wichtig dabei ihr eigenes Handeln ist, weil Demokratie am besten durch ein friedliches Zusammenleben der unterschiedlichen Kulturen und Religionen und mit gemeinsamen Begegnungen und Diskussionen gelebt werden kann.

Weiterlesen …

DER DTI-SCHÜLERPREIS „VIELFALT IN DER DEMOKRATIE“ FAND IHRE STOLZEN BESITZER

20.07.2020 von Buket Arfundali

Das Deutsch-Türkische Institut für Arbeit und Bildung (DTI) veranstaltete dieses Jahr erstmals die DTI-Schülerpreisverleihung zum Wettbewerb „Wohnen in Mannheim: Von der Obdachlosigkeit zum Luxus-Penthouse – Was sagt das Grundgesetz dazu?“ Die Übergabe der vom Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz unterzeichneten Urkunden sowie der vom DTI gestifteten Preise fand am 20. Juli 2020 in der Multihalle im Herzogenriedpark statt. Zu den Gewinnern zählten Schüler*innen der Friedrich List Schule sowie der Marie-Curie-Realschule.

Weiterlesen …

Wir feiern 71 Jahre Grundgesetz!

23.05.2020 von Gizem Weber

Das Grundgesetz bietet ein festes Fundament für den Zusammenhalt aller Mitbürger*innen. Da spielt die Herkunft keine Rolle. Es gilt für uns alle. Es sichert uns in Verschiedenheit die gleichen Rechte und die gleichen Sicherheiten zu. Das lernen wir besonders in Situationen zu schätzen, in denen wir alle den Schutz des Staates und die Solidarität der Mitmenschen besonders dringend brauchen – und erhalten – unabhängig davon, wer wir sind. So garantiert das Grundgesetz die „Vielfalt der Demokratie“ – auch und gerade in Krisenzeiten. Es ist uns eine große Freude, als Deutsch-Türkisches Institut für Arbeit und Bildung dem Grundgesetz trotz der aktuellen Situation zum Geburtstag zu gratulieren.

Weiterlesen …

Das DTI und das Jobcenter Mannheim veranstalten erstmals gemeinsam ein Sonntagsfrühstück für Unternehmer*innen mit aktuellen Themen zu Arbeit, digitaler Transformation und beruflicher Weiterbildung

03.03.2020 von Gizem Weber

Gemeinsam frühstücken und angeregt über Gegenwarts- und Zukunftsthemen zu Arbeit, digitaler Transformation und Weiterbildung diskutieren. Das konnten Unternehmer*innen aus der Metropolregion Rhein-Neckar am 1. März 2020 im Musikpark Mannheim erleben. Das Unternehmerfrühstück fand in Zusammenarbeit von DTI und Jobcenter Mannheim sowie mit Beteiligung der Arbeitsagentur Mannheim, der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, der Spectrum AG sowie der Jobnet AG statt.

Weiterlesen …