Berufung vier weiterer Profesoren/innen

24.05.12 15:27 von Deniz Konat (Kommentare: 0)

Management-Hochschule Mannheim beruft vier weitere Professor/innen

Der Lead-Investor der Management-Hochschule, Hartmut Kiry, Partnerunternehmer Mustafa Baklan sowie Norbert Pohl, Regierungsdirektor im Wissenschaftsministerium des Landes Baden-Württemberg, wohnten der Feier bei. Pohl hat den Akkreditierungsprozess zur staatlichen Anerkennung der Hochschule von Beginn an begleitet. Die Anzahl der Professoren an der HdWM erhöht sich damit auf sechs. Zusammen mit externen Professoren und Lehrbeauftragten bilden sie das Kollegium der Hochschule.

Die neuen Professoren tragen zu dieser Profilbildung der HdWM in besonderer Weise bei. Zusätzlich wird das HdWM-Profil durch das neu gegründete ,Deutsch-Türkische Institut für Arbeit und Bildung‘ gestärkt. "Gerade die internationalen Manager, also eine wichtige Zielgruppe für mittelständische Unternehmen, kommen oftmals oder haben ihren Ursprung in allen erdenklichen Ländern der Erde. Es wird daher höchste Zeit, dass wir die noch unerschlossenen Ressourcen am Arbeitsmarkt nutzen. Dies kann meines Erachtens am besten und nachhaltigsten über den Weg Hochschul-Bildung erreicht werden“, so Egle beim Überreichen der Ernennungsurkunden. Die Mitwirkung der neu berufenen Professoren Dr. Thomas Hermann, Dr. Steven Holmes, Roy J. Jenkins und Dr. Perizat Daglioglu, Vorstandsmitglied des Deutsch-TürkischenInstituts für Arbeit und Bildung, spiele dabei eine große Rolle.

Prof. Dr. Daglioglu ist Dipl. Kauffrau. Sie studierte Betriebswirtschaftslehre und promovierte in Volkswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Aufgewachsen ist sie in Istanbul und München. Nach ihrem Examen arbeitete sie einige Jahre als Dozentin in der Erwachsenenbildung, danach bei T-Systems im Bereich Training und Consulting, den sie mehrere Jahre auch leitete. Ihre Schwerpunktthemen dort waren Konzeption und Durchführung von Trainings und Beratungen sowie Projektmanagement. Sie ist Mitglied von itim international, einem internationalen Netzwerk für interkulturelle Management-Trainings. Seit 2009 ist sie selbständige Beraterin, Trainerin und Coach und trainiert und coacht Führungskräfte zu den Themen Kommunikation, Entwicklung und Stärkung der Führungskompetenz sowie interkulturelles Management. Ihre Kunden befinden sich schwerpunktmäßig in Deutschland und in der Türkei. An der HdWM ist Prof. Dr. Daglioglu Professorin für Human Resource Management and Communication.

Zurück